29 Oktober 2015

Die Rückgabe von 439 Dekar Land, das 2006 vom Finanzministerium beschlagnahmt wurde und dem aramischen Kloster Deyruzzaferân, eines der wichtigsten Zentren der Christen in Mardin, gehörte, wurde vom Kassationsgericht genehmigt.