26 Oktober 2020

182,9 Milliarden Lira wurden im Rahmen der allgemeinen Krankenversicherung gezahlt

Zehra Zümrüt Selçuk, Ministerin für Familie, Arbeit und soziale Dienste, gab an, im Zeitraum 2018-2020 / August im Rahmen der Allgemeinen Krankenversicherung (GSS) 182,9 Milliarden Lira für Gesundheitsleistungen an öffentliche und private Krankenhäuser gezahlt zu haben.

Ministerin Selçuk erklärte, dass fast 24 Millionen von mehr als 69 Millionen Menschen, die sich im vergangenen Jahr bei Krankenhäusern beworben haben, sich bei privaten Dienstleistern bewarben. Im Gegenzug zahlte SGK 2019 mehr als 11 Milliarden Lira an private Dienstleister und 58 Milliarden Lira an öffentliche Instutionen.