10 Juni 2003

Mit den im Arbeitsgesetzbuch durchgeführten Regelungen wurde der Mutterschaftsurlaub verlängert. Der Mutterschaftsurlaub, der für weibliche Arbeitnehmer zuvor 12 Wochen betrug, wurde durch eine Regelung auf 16 Wochen erhöht; 8 Wochen vor der Geburt und 8 Wochen nach der Geburt.