13 Oktober 2020

Die Schulquote der Mädchen betrug 85 Prozent

Nach Angaben des Bildungsministeriums lag die Schulquote der Mädchen, die zwischen 2004 und 2005 bei 50,51 Prozent lag, im Schuljahr 2019 bis 2020 bei 85 Prozent.

Die Einschulungsquote von Grundschülerinnen stieg von 86,63 Prozent im Jahr 2004 auf 97,79 Prozent im Jahr 2020.

Während die Einschulungsquote von Schülerinnen im Sekundarbereich im Schuljahr 2004-2005 50,51 Prozent betrug, stieg sie im Schuljahr 2019-2020 auf 84,85 Prozent.

Die Einschulungsquote von Mädchen an Hochschulen betrug 2004 15,1 Prozent, während sie im Studienjahr 2019-2020 46,32 Prozent betrug.